Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung




Los!
Erweiterte Suche

Einkaufszettel | Login | Kasse | Kontakt


 
Warenkorb:

 liegen 0 Artikel

 ansehen | zur Kasse gehen

   Sie sind hier: Startseite > Raritäten > Grimm Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)


Grimm Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)

Bild vergrößern



Zurück


689 947


Grimm Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)


Gattung: Buch | Sonderausgabe

Wer kennt nicht das Märchen von 'Hänsel und Gretel' oder das von 'Der Prinzessin auf der Erbse'? Diese Miniatur-Ausgaben bieten eine repräsentative Auswahl aus den Werken der Gebrüder Grimm und von Hans Christian Andersen. Eingebunden in feines Cabra-Leder, ausgestattet mit Golddruck und Prägetechnik, versehen mit Schattenriß-Illustrationen schmücken diese einzigartigen Leder-Bändchen schon bald Ihren Bücherschrank.


Preis € 24,80

Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


Zusätzliche Informationen:
Autorenporträt
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.; Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.

Angaben:
(SA) 468 S., 38 x 53 mm, Fadenheftung, Cabra-Leder, im Schmuckschuber (Miniaturbuch, 2005)

geb.= fester Einband
R = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich)
M = Bücher mit leichten Lagerschäden
SA = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die geb. Ausgabe)
Tb. = Taschenbuchausgabe (evtl. Vergleichspreis nennt geb. Ausgabe)


 Andere Kunden haben auch folgende Artikel gekauft:
Andersen Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)

Preis     € 24,80
Hauffs Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)

Preis     € 24,80
Miniatur Bilderbibel - Ledereinband in Kassette 2 Bde.

Preis     € 50,00
Navigationshistorie: Zuletzt besuchte Produkte ausblenden


Grimm Märchen - Märchenhafte Leder-Mini-Ausgaben (Sonderausgabe)
Über uns | Sicherheit / Datenschutz | AGB | Impressum | Versandkosten | Newsletter bestellen | Unseren Katalog anfordern

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen